Mountainbike Hüttentour vom Titlis zum Eiger

Die Leichtigkeit des Seins reduziert auf zwei Räder und das Packmass einer Migros-Tüte. Das ist die Hüttentour vom Titlis zum Eiger – die einzigartige Lady-Biketour mit unzähligen Singletrails und wenig Gepäck! Auf dieser hochalpinen Tour bleiben wir Frauen unter uns. Einfach so, weil’s Spass macht!

#bikeguides #ladies-only

Die geführte Mountainbike Hüttentour mit weiblichem Swiss Cycling Mountainbike Guide beginnt in Engelberg an der Talstation der Titlis Bergbahnen und endet in Interlaken am Bahnhof Ost. Während vier Tagen biken wir genussreich vom Jochpass über den Hasliberg, Grindelwald First und die Kleine Scheidegg nach Interlaken und übernachten in heimeligen Berggasthäusern in Doppel- oder Mehrbettzimmern.

Unser Rucksack immer dabei, beschränken wir uns auf das nötigste Gepäck für drei Nächte. Dafür erleben wir das ganz grosse Kino auf den panoramareichsten Singletrails zwischen Titlis und Eiger!

Gut zu wissen

Für das perfekte Bikeerlebnis sind wir in einer Gruppe von max. 5 Teilnehmerinnen unterwegs. Du solltest dich im technischen, alpinen Gelände wohl fühlen und eine solide Grundkondition mitbringen.

Impressionen

Sarah Heilig von Bella Bike nimmt dich vom 22.-25. Juli 2021 mit auf diese unvergessliche Hüttentour von Engelberg nach Interlaken.

Profil der Mountainbike Hüttentour

1. Tag: ca. 24 km, 600 Höhenmeter, 1700 Tiefenmeter
2. Tag: ca. 26 km, 1050 Höhenmeter, 1600 Tiefenmeter
3. Tag: ca. 28 km, 1400 Höhenmeter, 1500 Tiefenmeter
4. Tag: ca. 25 km, 300 Höhenmeter, 1800 Tiefenmeter